Allgemeines

5 erfolgreiche Wege, um ein Verhältnis zu Kindern aufzubauen

Erstellen Sie einen Rapport

Als Kinder dachten die Eltern, sie würden keine Fremden unterhalten. Aus diesem Grund zögern die meisten Kinder, mit Menschen zu interagieren, die sie noch nicht kennen.

Als Berufstätiger oder Erwachsener mit Kindern können Sie sich jedoch in Situationen befinden, in denen Sie einen angemessenen Kontakt mit Kindern herstellen müssen.

Wenn diese Situationen auftreten, müssen Sie vorsichtig sein – Sie möchten nicht als Bedrohung für sie angesehen werden.

Kinder sind sehr zerbrechlich, wenn es um Interaktionen geht, weil sie leicht abgelenkt werden oder die andere Person aufgrund eines kleinen Fehlers negativ sehen können. Glücklicherweise können Sie dies verhindern, indem Sie auf unterschiedliche Weise Beziehungen zu Kindern aufbauen.

Erstellen Sie einen Rapport

Es ist schwer, Kindern auszuweichen, wenn man älter wird. Wenn Sie jedoch über ausreichende Kenntnisse zum Aufbau einer Beziehung zu Kindern verfügen, müssen Sie sich keine Gedanken über zukünftige Interaktionen mit einem Kind machen.

Tipps zum Aufbau einer Beziehung mit Kindern

Sich mit Kindern zusammenzutun und Beziehungen aufzubauen mag schwierig klingen, weil Kinder unvorhersehbar erscheinen. Es ist jedoch einfacher, eine Beziehung zu Kindern aufzubauen als eine Beziehung zu Erwachsenen.

Erwachsene brauchen stimulierendere Interaktionen und können von nonverbalen Hinweisen wie Wegsehen und Kreuzen beeinflusst werden. Kinder können jedoch leicht unterhalten werden und sind weniger anfällig für nonverbale Hinweise. Mit anderen Worten, Kinder stellen sich immer noch ihren Herausforderungen. Zum Beispiel sind die meisten Kinder schüchtern und dies verhindert oft, dass sie in der Lage sind, richtig mit ihnen umzugehen.

Einige Kinder sind möglicherweise auch dazu erzogen worden, Erwachsene mit Misstrauen von der ersten Begegnung an zu betrachten. Nicht alle Arten, eine Beziehung aufzubauen, können für solche Kinder nützlich sein.

Sag Hallo zu dem Kind

Es mag einfach klingen, aber die Aufnahme des Kindes ist ein wirksamer Weg, um eine Beziehung zu Kindern aufzubauen. Dies kann dazu führen, dass Sie bei Ihrem ersten Treffen eine Beziehung aufbauen, die auf Wärme und positiven Gefühlen basiert.

Ein Kind zu begrüßen und sich an seine Namen zu erinnern, ist ein einfacher Weg, eine Beziehung aufzubauen. Was es einfach macht, ist die Tatsache, dass Sie auf diese Weise eine Beziehung zu Erwachsenen aufbauen.

Interagiere mit Kindern auf ihrem Niveau. Sie können sich vorbeugen oder bis zu einem Knie gehen, um sie auf Augenhöhe anzusprechen, damit das Kind nicht eingeschüchtert wird. Lassen Sie das Kind immer wissen, dass Sie freundlich und interessiert sind, mit ihnen zu sprechen. Auf diese Weise fühlt sich das Kind so wohl, dass es reagieren kann.

In einigen Fällen fühlen sich Kinder jedoch zunächst schüchtern und ignorieren oder verstecken sich hinter ihren Eltern. Leise und direkt mit dem Kind zu sprechen kann dazu beitragen, dass Sie sich besser fühlen.

Verwendung von Spielzeug als wirksamer Eisbrecher

Eine Möglichkeit, eine Beziehung aufzubauen, besteht darin, sich in einer vertrauten Umgebung wohl zu fühlen. Sie können dies tun, indem Sie dem Kind ein Spielzeug anbieten, während Sie sich vorstellen oder Ihr Gespräch fortsetzen. Wenn Sie einem Kind etwas Vertrautes vermitteln, baut dies Vertrauen auf und hilft Ihnen, sich besser zu fühlen. Merken Sie sich; Sie sollten ihnen nur altersgerechtes Spielzeug zur Verfügung stellen.

Wenn Sie zu jemandem nach Hause gehen, sollten Sie Ihr Spielzeug mitbringen, um es vorzustellen, auch wenn es möglicherweise bereits ein eigenes hat. Auf diese Weise hat das Kind das Gefühl, dass Sie genug auf sie aufpassen, um ihnen etwas Neues zu bringen. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um eine Beziehung zu Kindern aufzubauen.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie eine kleine Spielzeugtasche oder eine Spielzeugkiste vorbereiten, bevor Sie einen Haushalt besuchen, in dem Kinder leben. Die Spielzeugtasche, die Sie mitbringen, sollte verschiedene Dinge enthalten, die Kinder vielleicht möchten, wie Spielzeug, Malmaterialien oder Snacks. Das Anbieten einer Spielzeugtasche an ein Kind wird höchstwahrscheinlich auch dessen Interesse wecken.

Stelle nicht zu viele Fragen, fang an zu spielen!

Eine Möglichkeit, eine Beziehung zu Kindern aufzubauen, besteht darin, sich mit ihnen zu beschäftigen und mit ihnen über Spielzeug zu sprechen. Sie sollten jedoch darauf achten, wie viel Sie mit ihnen sprechen.

Eine Beziehung zu Kindern aufzubauen ist natürlicher, wenn sie sich bei jeder Interaktion schnell beruhigen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass das Kind mit Ihnen zufrieden ist, können Sie anfangen, Fragen zu stellen.

Vermeide es, zu viele Fragen zu stellen und halte dich an einfache Fragen wie “Hast du Hunger?” Oder “Hast du Spaß?”.

Kinder lieben es, gelobt zu werden

Der Aufbau einer Beziehung zu Kindern kann schnell erfolgen, indem ihre Handlungen, Worte oder Gedanken gelobt werden. Lob spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau von Beziehungen zu Kindern.

Kinder fühlen sich besser, wenn sie von Erwachsenen gelobt werden. Ein Kind zu preisen hilft ihnen auch, sich an dich zu erinnern und dich zu mögen. Kinder zu loben wird ihnen das Gefühl geben, geschätzt zu werden. Auf diese Weise wissen sie, dass Ihre Ergebnisse gut genug für Sie waren, und dies ist einer der besten Wege, eine Beziehung aufzubauen.

Sie sollten auch daran denken, den Namen des Kindes zu verwenden, wenn Sie ihn loben. Dies schafft Vertrauen und beruhigt das Kind, das Ihnen am Herzen liegt. Denken Sie immer daran, dass Lob eine Form der positiven Anerkennung ist.

Richten Sie ein Belohnungs- oder Bestechungssystem ein

Ein Belohnungs- oder Bestechungssystem kann Kindern dabei helfen, bestimmte Aktivitäten auszuführen. Das Setzen von Zielen, um diese Ziele zu erreichen, und das Bereitstellen von Belohnungen, um diese Ziele zu erreichen, kann ein guter Weg sein, eine Beziehung aufzubauen. Eine Möglichkeit, eine Beziehung zu einem Kind aufzubauen, besteht darin, es zu bestechen oder zu belohnen. Infolgedessen wird die Ausführung der Aufgaben für sie als zufriedenstellend empfunden.

Bestechungsgelder sind besonders hilfreich, wenn ein Kind mit bestimmten Aufgaben zu kämpfen hat. Dies liegt daran, dass das Bestechungsgeld sie motiviert, es besser zu machen. Eltern sind oft mit der Verwendung von Bestechungsgeldern vertraut, um ihrem Kind zu helfen, konzentriert zu bleiben.

Denken Sie daran, wenn Sie einem Kind etwas versprechen, sollten Sie immer Ihrem Wort treu bleiben und es belohnen. Wenn Sie Ihrem Wort treu bleiben, wird sich das Vertrauen in Sie weiterentwickeln. Dies ist ein weiterer Weg, um eine Beziehung zu Kindern aufzubauen.

Avatar

Ailsa George

Ich beginne damit, die Erfahrung mit Hilfe eines Blogs festzuhalten. Versuchen Sie, ihren Blog einmal durchzugehen, während Sie leicht neue Updates erhalten können, die um uns herum stattfinden. Prost!!!